New England IPA

Stark limitiert und mit 4 verschiedenen Hopfensorten veredelt – einfach juicy und hazy! 

Das saftig-gelbe New England IPA erfrischt dich wie eine Welle am Strand. Vollgepackt mit den Hopfensorten Chinook, Simcoe, Perle und Tradition, lässt die exotisch-fruchtige Hopfenexplosion deine Geschmacksknospen tanzen. Unfiltriert und naturtrüb – perfekt für alle, die eher auf fruchtig statt auf bitter stehen! 

Brauart: obergärig
Alk. 6,5% vol, Stammwürze: 14,0%
Bittereinheiten 47
Lychee, Grapefruit, Holunder
Chili con Carne, Burger, Gegrilltes
8-10°C
Juicy und hazy

Das India Pale Ale gehört zu den bekanntesten Craftbeer Sorten überhaupt und präsentiert sich dank zahlreicher regionaler Einflüsse absolut facettenreich. Neben dem Westküsten IPA gehört das New England IPA zu den bekanntesten Stilen und wird kurz auch als NEIPA betitelt. Auf den ersten Blick fällt hier vor allem die außerordentliche Trübung des Bieres auf, denn NEW England IPAs sind absichtlich ungefiltert und erzeugen so ein glattes, beinahe cremiges Mundgefühl. Statt bitterer Hopfenaromen kommen so beim NEIPA vor allem die süßen, fruchtigen Aromen zum Vorschein. 

Das erste New England IPA geht auf den Braumeister John Kimmich zurück, der das Bier in der „Vermont’s Der Alchemist Brauerei“ im US-Bundesstaat Vermont braute. Da sich dieser in „Neuengland“ befindet, war der Name für den neuen Bierstil schnell gefunden. Teilweise sind die Biere auch unter den Bezeichnungen North-East IPA, East Coast IPA oder Vermont IPA zu finden.  

Brauwasser, Gerstenmalz (Pilsner Malz, Karamellmalz), Weizenmalz, Hafermalz, Hopfen (Chinook, Simcoe, Perle, Tradition), Hefe.


Nährwerte (pro 100ml):

Brennwert 51 kcal / 213 kJ

Fett 0 g

davon gesättigte Fettsäuren 0 g

Kohlenhydrate 3,4 g

davon Zucker 0 g

Eiweiss 0,5 g

Salz 0 g

 

Dieses Bier will kühl und dunkel lagern. Es wurde nicht filtriert. Bodensatz kann dazu gehören.